• Igor Strawinsky
    Petruschka (revidierte Fassung von 1947) (40:05)

  • Wynton Marsalis
    Swing Symphony Uraufführung (01:10:45)

    Jazz at Lincoln Center Orchestra, Wynton Marsalis Künstlerischer Leiter

  • kostenlos

    Sir Simon Rattle und Wynton Marsalis im Gespräch mit Catherine Milliken (18:51)

    Catherine Milliken, Sir Simon Rattle, Wynton Marsalis

Es war bei der Grammy-Verleihung des Jahres 1983, als der Trompeter Wynton Marsalis etwas bis dahin Einzigartiges erreichte und sowohl als Jazz- wie auch als Klassik-Musiker ausgezeichnet wurde. Herausragendes Können in beiden Genres ist bis heute sein Markenzeichen, wie beim bevorstehenden Konzert der Berliner Philharmoniker zu erleben ist. An diesem Abend wird Marsalis gemeinsam mit seiner Band – dem Jazz at Lincoln Center Orchestra – und den Berliner Philharmonikern seine Swing Symphony zur Uraufführung bringen. Der Dirigent ist Sir Simon Rattle.

Die Komposition, die im Auftrag der Stiftung Berliner Philharmoniker entstand, ist bereits das dritte symphonische Werk von Wynton Marsalis. Mit ihm nimmt er sich nichts Geringeres vor, als die große, reiche Geschichte des Jazz nachzuzeichnen. Später wird die Symphonie im Rahmen des diesjährigen Education-Tanzprojekts der Berliner Philharmoniker »MusicTANZ – Live aus der arena« von Berliner Schülern als Choreographie aufgeführt. Marsalis’ Gastspiel ist keineswegs ein Debüt: Schon 2001 bestritt er mit dem Jazz at Lincoln Center Orchestra und den Berliner Philharmonikern einen Strawinsky/Gershwin-Abend unter der Leitung von Claudio Abbado.

Eine Premiere wiederum erleben wir mit Sir Simon Rattles Interpretation von Strawinskys Ballettmusik Petruschka. Andere Partituren des Komponisten – vor allem die Musik zu Le Sacre du printemps – hat Rattle mit den Berliner Philharmonikern wiederholt und mit überwältigendem Erfolg aufgeführt. Die Geschichte um den unglücklichen Petruschka hingegen, der auf einem russischen Jahrmarkt erst seine Geliebte und dann sein Leben verliert, war bisher noch nicht in dieser Konstellation zu hören.

EMISir Simon Rattle tritt in der Digital Concert Hall mit freundlicher Genehmigung von EMI Classics auf.

Testen Sie die Digital Concert Hall

Testen Sie die Digital Concert Hall

Sehen Sie ein Konzert mit Mahlers Symphonie Nr. 1 und Beethovens Symphonie Nr. 4, dirigiert von Sir Simon Rattle.

Kostenloses Konzert ansehen