Saisoneröffnung 2020: Kirill Petrenko dirigiert Webern, Mendelssohn und Brahms

Saisoneröffnung 2020: Kirill Petrenko dirigiert Webern, Mendelssohn und Brahms

Berliner Philharmoniker
Kirill Petrenko

  • Anton Webern
    Passacaglia op. 1

  • Felix Mendelssohn Bartholdy
    Symphonie Nr. 1 c-Moll op. 11

  • Johannes Brahms
    Symphonie Nr. 4 e-Moll op. 98

Chefdirigent Kirill Petrenko eröffnet die Konzertsaison 2020/21 mit einem Programm, das drei saisonübergreifende Schwerpunkte seiner Arbeit mit dem Orchester vereint: die Musik Felix Mendelssohn Bartholdys, die Pflege des Kernrepertoires der Berliner Philharmoniker mit der Vierten Symphonie von Johannes Brahms und die Musik der vorletzten Jahrhundertwende mit dem Opus 1 von Anton Webern. Das Programm erklingt auch auf der anschließenden Festivaltournee nach Salzburg, Luzern und London.

Jetzt ansehen

Testen Sie die Digital Concert Hall!

Testen Sie die Digital Concert Hall!

In unserer kostenlosen Playlist dirigiert Kirill Petrenko unter anderem Beethovens Siebte Symphonie und Peter Tschaikowskys Pathétique. Der beste Platz ist für Sie reserviert!

Playlist kostenlos ansehen