Kirill Petrenko dirigiert Mozart und Tschaikowsky

Kirill Petrenko dirigiert Mozart und Tschaikowsky

Berliner Philharmoniker
Kirill Petrenko

Rosa Feola

  • Wolfgang Amadeus Mozart
    »Exsultate, jubilate«, Motette KV 165

    Rosa Feola Sopran

  • Wolfgang Amadeus Mozart
    Messe C-Dur KV 317 »Krönungsmesse«

    Rosa Feola Sopran, Wiebke Lehmkuhl Alt, Mauro Peter Tenor, Krešimir Stražanac Bassbariton, Orfeó Català Chor

  • Peter Tschaikowsky
    Suite Nr. 3 G-Dur op. 55

Kirill Petrenkos Auffassung von Mozarts Musik wird in diesem Konzert in Verbindung mit Tschaikowskys Suite Nr. 3 zunächst in Berlin und danach im Europakonzert zu erleben sein. Das alljährliche Jubiläumskonzert der Berliner Philharmoniker findet 2021 erstmals in der Sagrada Família in Barcelona statt, mit einer auf den sakralen Ort zugeschnittenen Werkauswahl: darunter die »Krönungsmesse«, das Ave verum und die Motette »Exsultate, jubilate«. In diesem Zusammenhang gibt die 1891 gegründete katalanische Chorvereinigung Orfeó Català ihr Debüt mit dem Orchester.

Jetzt ansehen

Testen Sie die Digital Concert Hall!

Testen Sie die Digital Concert Hall!

In unserer kostenlosen Playlist dirigiert Kirill Petrenko unter anderem Beethovens Siebte Symphonie und Peter Tschaikowskys Pathétique. Der beste Platz ist für Sie reserviert!

Playlist kostenlos ansehen