Wdh.: Daniel Barenboim dirigiert Verdi

Daniel Barenboim hat gefeierte Aufführungen großer Verdi-Opern dirigiert. In diesem Konzert stellt er Werke des Komponisten vor, die zunächst nicht zur Veröffentlichung vorgesehen waren und Einblicke in Verdis Gefühlsleben gewähren. Da ist zum einen sein einziges Streichquartett in einer Orchester-Fassung, in dem sich opernhafter Schwung mit Eleganz und Melancholie verbindet. Zum anderen erklingen Verdis ausdrucksvolle Quattro pezzi sacri.

Berliner Philharmoniker

Daniel Barenboim

© 2022 Berlin Phil Media GmbH

Für Sie empfohlen

Hilfe Kontakt
So geht’s Newsletter Institutioneller Zugang Zugang Gutscheine
Impressum AGB Datenschutz