Konzert-Archiv

3 Konzert gefunden für Hans Abrahamsen

  • Paavo Järvi und Stefan Dohr

    Paavo Järvi und Stefan Dohr

    Foto: Stefan Rabold

    Die Romantik war nicht nur eine Epoche der Empfindsamkeit, sondern auch der radikalen Konzepte. Das zeigt kein Werk deutlicher als Hector Berlioz’ Symphonie fantastique. Zu erleben sind ein Drogenrausch, ein Mord aus Leidenschaft, eine Hinrichtung und ein Hexensabbat. Nicht weniger aufregend ist Berlioz’ Klangwelt: exzessiv, grell, brutal – und dann wieder von hinreißender Grazie. Paavo Järvi dirigiert zudem die Uraufführung eines Hornkonzerts von Hans Abrahamsen. Solist ist Stefan Dohr.

    31. Jan 2020

    Berliner Philharmoniker
    Paavo Järvi

    Stefan Dohr

    • Igor Strawinsky
      Scherzo fantastique op. 3

    • Hans Abrahamsen
      Konzert für Horn und Orchester − Auftragswerk der Stiftung Berliner Philharmoniker gemeinsam mit NHK Symphony Orchestra, NTR Zaterdag Matinee, Seattle Symphony Orchestra und Auckland Philharmonia Uraufführung

      Stefan Dohr Horn

    • Hector Berlioz
      Symphonie fantastique op. 14

    • kostenlos

      Interview
      Stefan Dohr, Paavo Järvi und Hans Abrahamsen im Gespräch

    Paavo Järvi und Stefan Dohr Zum Konzert
  • Simon Rattle dirigiert die vervollständigte Neunte Symphonie von Anton Bruckner

    Simon Rattle dirigiert die vervollständigte Neunte Symphonie von Anton Bruckner

    Foto: Monika Rittershaus

    Simon Rattle ist sich sicher: Hätte Anton Bruckner nur zwei Monate länger gelebt, wäre es ihm vergönnt gewesen, das Finale seiner Neunten Symphonie zu vollenden. In einem aufsehenerregenden Konzert präsentierte Rattle 2011 eine Rekonstruktion von »monolithischer, bedrohlicher Präsenz« (Gramophone), die auf Bruckners umfangreichen Skizzen basiert. Im Mai 2018 interpretierte Sir Simon die vervollständigte Symphonie ein weiteres Mal.

    26. Mai 2018

    Berliner Philharmoniker
    Sir Simon Rattle

    • Hans Abrahamsen
      Three Pieces for Orchestra – Auftragswerk der Stiftung Berliner Philharmoniker Uraufführung

    • Anton Bruckner
      Symphonie Nr. 9 d-Moll mit der nach den Manuskripten vervollständigten Aufführungsfassung des 4. Satzes von Samale-Phillips-Cohrs-Mazzuca (1985-2008/rev. 2010)

    • kostenlos

      Interview
      Sir Simon Rattle über die vervollständigte Neunte Symphonie Anton Bruckners (2012)

    Simon Rattle dirigiert die vervollständigte Neunte Symphonie von Anton Bruckner Zum Konzert
  • Andris Nelsons und Barbara Hannigan

    Andris Nelsons und Barbara Hannigan

    Kompositionen aus dem Nordosten Europas gehören ebenso zu den Favoriten des lettischen Dirigenten Andris Nelsons wie das deutsche Repertoire. Diese Vorlieben spiegeln sich auch in diesem Konzert vom Dezember 2013 wieder: mit Brahms’ Vierter Symphonie und zwei träumerisch-sinnlichen Werken der Gegenwart, geschrieben vom lettischen Komponisten Pēteris Vasks und dem aus Dänemark stammenden Hans Abrahamsen. Die Gesangssolistin ist Barbara Hannigan.

    21. Dez 2013

    Berliner Philharmoniker
    Andris Nelsons

    • Pēteris Vasks
      Cantabile für Streicher

    • kostenlos

      Hans Abrahamsen
      Let me tell you für Sopran und Orchester

      Barbara Hannigan Sopran

    • Johannes Brahms
      Symphonie Nr. 4 e-Moll op. 98

    • kostenlos

      Interview
      Barbara Hannigan im Gespräch mit Hans Abrahamsen und Paul Griffiths

    Andris Nelsons und Barbara Hannigan Zum Konzert