Konzert-Archiv

6 Konzert gefunden für Alan Gilbert

  • Alan Gilbert und Frank Peter Zimmermann

    Alan Gilbert und Frank Peter Zimmermann

    Foto: Monika Rittershaus

    Moderne Musik der leichtfüßigen Sorte prägt den Beginn dieses Konzerts: mit dem jugendlich beseelten Zweiten Violinkonzert von Béla Bartók und dem genialen, jazzigen Minimalismus von John Adams. Im Kontrast dazu steht das symphonische Hauptwerk des Abends: Tschaikowskys Vierte mit ihrem klanggewaltigen Weltschmerz. Alan Gilbert dirigiert, Solist ist der Geiger Frank Peter Zimmermann.

    03. Dez 2016

    Berliner Philharmoniker
    Alan Gilbert

    Frank Peter Zimmermann

    • John Adams
      Short Ride in a Fast Machine

    • Béla Bartók
      Konzert für Violine und Orchester Nr. 2 Sz 112

      Frank Peter Zimmermann Violine

    • John Adams
      Lollapalooza für Orchester

    • Peter Tschaikowsky
      Symphonie Nr. 4 f-Moll op. 36

    • kostenlos

      Interview
      Alan Gilbert im Gespräch mit Andreas Ottensamer

    Alan Gilbert und Frank Peter Zimmermann Zum Konzert
  • Alan Gilbert dirigiert Landschaftsbilder von Mendelssohn und Nielsen

    Alan Gilbert dirigiert Landschaftsbilder von Mendelssohn und Nielsen

    Landschaften und Folklore haben das Schaffen vieler großer Komponisten inspiriert. Zwei schöne Beispiele hierfür präsentiert Alan Gilbert in diesem Mitschnitt von 2014. Während Mendelssohns Schottische Symphonie Eindrücke einer Reise widerspiegelt, ist Carl Nielsens Tonsprache nahezu durchgehend von der dänischen Heimat des Komponisten geprägt, wie auch seine atmosphärisch dichte Symphonie Nr. 3 belegt.

    22. Nov 2014

    Berliner Philharmoniker
    Alan Gilbert

    • Johann Sebastian Bach
      »Ach Gott, wie manches Herzeleid«, Kantate BWV 58

      Christina Landshamer Sopran (Frasquita), Michael Nagy Bariton, Michael Nagy Bariton

    • Felix Mendelssohn Bartholdy
      Symphonie Nr. 3 a-Moll op. 56 »Schottische«

    • Carl Nielsen
      Symphonie Nr. 3 op. 27 »Sinfonia espansiva«

      Christina Landshamer Sopran, Michael Nagy Bariton, Michael Nagy Bariton

    • kostenlos

      Interview
      Alan Gilbert im Gespräch mit Emmanuel Pahud

    Alan Gilbert dirigiert Landschaftsbilder von Mendelssohn und Nielsen Zum Konzert
  • Alan Gilbert, Daniel Müller-Schott und Magnus Lindberg

    Alan Gilbert, Daniel Müller-Schott und Magnus Lindberg

    In diesem Konzert vom Februar 2014 konnte das Publikum der Berliner Philharmoniker zum ersten Mal eine Aufführung von Kraft erleben – jenes spektakuläre, von der Punkmusik inspirierte Werk, das den internationalen Durchbruch des finnischen Komponisten Magnus Lindberg markierte. Zu Beginn des Abends interpretieren Dirigent Alan Gilbert und Cellist Daniel Müller-Schott Antonín Dvořáks sehnsuchtsvolles Cellokonzert.

    01. Feb 2014

    Berliner Philharmoniker
    Alan Gilbert

    Daniel Müller-Schott, Magnus Lindberg

    • Antonín Dvořák
      Konzert für Violoncello und Orchester h-Moll op. 104

      Daniel Müller-Schott Violoncello

    • Maurice Ravel
      Pièce en forme de Habanera

      Daniel Müller-Schott Cello

    • Magnus Lindberg
      Kraft für Klarinette, Schlagzeug, Klavier, Violoncello und Orchester

      Simon Rössler Perkussion, Wieland Welzel Perkussion, Andreas Ottensamer Klarinette, Bruno Delepelaire Cello, Juhani Liimatainen Elektroinstallation

    • kostenlos

      Interview
      Alan Gilbert und Magnus Lindberg im Gespräch mit Sarah Willis

    Alan Gilbert, Daniel Müller-Schott und Magnus Lindberg Zum Konzert
  • Alan Gilbert und Thomas Zehetmair

    Alan Gilbert und Thomas Zehetmair

    Innovativ und dynamisch, aber auch wunderbar seelenvoll und folkloristisch: So geben sich viele Werke der osteuropäischen Moderne. Alan Gilbert präsentiert hier drei Beispiele: Witold Lutosławskis impressionistisch flirrende Vierte Symphonie, Béla Bartóks schwungvolle Ballettmusik Der holzgeschnitzte Prinz und das poetische Violinkonzert Leoš Janáčeks mit dem schönen Titel Die Wanderung einer kleinen Seele. Solist ist Thomas Zehetmair.

    14. Sep 2013

    Berliner Philharmoniker
    Alan Gilbert

    Thomas Zehetmair

    • Witold Lutosławski
      Symphonie Nr. 4

    • Leoš Janáček
      Putování dušičky (Die Wanderung einer kleinen Seele), Konzert für Violine und Orchester (nach den Skizzen vervollständigt und herausgegeben von Leoš Faltus und Miloš Štědroň)

      Thomas Zehetmair Violine

    • Béla Bartók
      Der holzgeschnitzte Prinz, Ballettmusik Sz 60

    • kostenlos

      Interview
      Thomas Zehetmair im Gespräch mit Eva-Maria Tomasi

    Alan Gilbert und Thomas Zehetmair Zum Konzert
  • Alan Gilbert und Emanuel Ax in Werken von Mozart und Strawinsky

    Alan Gilbert und Emanuel Ax in Werken von Mozart und Strawinsky

    Besuch aus New York! Alan Gilbert, Chefdirigent der New Yorker Philharmoniker, und Emanuel Ax, der seit vielen Jahren ebenfalls im »Big Apple« lebt, treffen in Mozarts graziös-melancholischem Klavierkonzert Nr. 22 aufeinander. Zudem dirigiert Gilbert mit Strawinskys Feuervogel eine der virtuosesten Partituren der klassischen Moderne. Deren Farbigkeit vermittelt sich bereits in den Satztiteln: »Zaubergarten«, »Auftritt der Ungeheuer«, »Höllentanz«.

    03. Apr 2011

    Berliner Philharmoniker
    Alan Gilbert

    Christianne Stotijn, Emanuel Ax

    • Alban Berg
      Sieben frühe Lieder

      Christianne Stotijn Mezzosopran

    • Wolfgang Amadeus Mozart
      Konzert für Klavier und Orchester Nr. 22 Es-Dur KV 482

      Emanuel Ax Klavier

    • Igor Strawinsky
      LʹOiseau de feu (Der Feuervogel), Ballettmusik

    • kostenlos

      Interview
      Alan Gilbert über sein Wirken als Dirigent und Musiker

    Alan Gilbert und Emanuel Ax in Werken von Mozart und Strawinsky Zum Konzert
  • Dvořáks Cellokonzert mit Steven Isserlis und Alan Gilbert

    Dvořáks Cellokonzert mit Steven Isserlis und Alan Gilbert

    Aus der kleinen Gruppe bedeutender Cellokonzerte ragt Antonín Dvořáks Gattungsbeitrag durch unerschöpflichen melodischen Reichtum und einen weichen spätromantisch Ton heraus. Steven Isserlis – »Britain’s greatest cellist« (The Telegraph) – interpretiert das Konzert mit Alan Gilbert, der außerdem Bohuslav Martinůs Vierte Symphonie von 1945 dirigiert: ein Werk, das von grenzenloser Erleichterung über das Ende des Zweiten Weltkriegs durchdrungen ist.

    19. Apr 2009

    Berliner Philharmoniker
    Alan Gilbert

    Steven Isserlis

    • Antonín Dvořák
      Die Mittagshexe op. 108

    • Antonín Dvořák
      Konzert für Violoncello und Orchester h-Moll op. 104

      Steven Isserlis Violoncello

    • Bohuslav Martinů
      Symphonie Nr. 4

    • kostenlos

      Interview
      Alan Gilbert im Gespräch mit Emmanuel Pahud

    Dvořáks Cellokonzert mit Steven Isserlis und Alan Gilbert Zum Konzert