Konzert-Archiv

4 Konzert gefunden für Emmanuelle HaïM

  • Emmanuelle Haïm dirigiert Händels »Feuerwerksmusik«

    Emmanuelle Haïm dirigiert Händels »Feuerwerksmusik«

    Foto: Stephan Rabold

    In Händels berühmter Feuerwerksmusik zeigt sich die Barockmusik von ihrer prachtvollsten Seite. An diesem Abend wird das Werk von Emmanuelle Haïm dirigiert, der es in energiegeladenen Aufführungen immer wieder gelingt, »die wilde und gewagte Seite des Barocks zu entfesseln« (The New York Times). Die zweite Konzerthälfte ist Händels Kantate Apollo e Dafne gewidmet – ein Frühwerk, das in teils hochvirtuosen, teils bezaubernd zarten Arien Händels Beschäftigung mit der italienischen Oper verrät.

    19. Okt 2019

    Berliner Philharmoniker
    Emmanuelle Haïm

    Lucy Crowe

    • Henry Purcell
      Suite aus der Semi-opera The Fairy Queen

    • Georg Friedrich Händel
      Feuerwerksmusik HWV 351

    • Georg Friedrich Händel
      Apollo e Dafne, Kantate für Sopran, Bass, Flöte, Oboe, Streicher und Basso continuo HWV 122

      Lucy Crowe Sopran

    • kostenlos

      Interview
      Emmanuelle Haïm im Gespräch mit Jonathan Kelly

    Emmanuelle Haïm dirigiert Händels »Feuerwerksmusik« Zum Konzert
  • Emmanuelle Haïm dirigiert Händels »La resurrezione«

    Emmanuelle Haïm dirigiert Händels »La resurrezione«

    Foto: Stephan Rabold

    Das Oratorium La resurrezione des jungen Georg Friedrich Händel gehört zu den viel zu wenig bekannten Kostbarkeiten barocker Vokalmusik. Die Arien und Ensembles sind nicht nur reich an herrlichen Melodien, sondern verbreiten eine Intensität, wie man sie eher von einer Oper erwartet. Geleitet wird diese Aufführung von 2014 von einem der wenigen weiblichen Gäste am Dirigentenpult der Berliner Philharmoniker: der Alte-Musik-Spezialistin Emmanuelle Haïm.

    31. Okt 2014

    Berliner Philharmoniker
    Emmanuelle Haïm

    Topi Lehtipuu, Camilla Tilling, Sonia Prina, Christiane Karg, Christopher Purves

    • Georg Friedrich Händel
      La resurrezione (Die Auferstehung), Oratorium HWV 47

      Topi Lehtipuu Tenor (San Giovanni), Camilla Tilling Sopran (Angelo), Sonia Prina Alt (Maria Cleofe), Christiane Karg Sopran (Maddalena), Christopher Purves Bariton (Lucifero)

    • kostenlos

      Interview
      Emmanuelle Haïm im Gespräch mit Jonathan Kelly

    Emmanuelle Haïm dirigiert Händels »La resurrezione« Zum Konzert
  • Tanzprojekt: Die Launen der Natur

    Tanzprojekt: Die Launen der Natur

    Jean-Philippe Rameaus Musik besticht durch barocke Grazie und ist zugleich von aufregender Expressivität und Vielfalt. Neben Sarabanden, Märschen und Chaconnes gibt es da Gewitter, Sturmbilder und Kriegslärm: genau das richtige für ein Schüler-Ballett, wie es die Berliner Philharmoniker über Jahre in ihrem Education-Programm realisiert haben. Am Dirigentenpult dieser Aufführung von 2011 steht die Alte-Musik-Expertin Emanuelle Haïm.

    26. Jun 2011
    Tanzprojekt aus der Arena Berlin

    Berliner Philharmoniker
    Emmanuelle Haïm

    • kostenlos

      Jean-Philippe Rameau
      Die Launen der Natur

      Vivienne Newport Choreographie

    Tanzprojekt: Die Launen der Natur Zum Konzert
  • Emmanuelle Haïm dirigiert Händel und Rameau

    Emmanuelle Haïm dirigiert Händel und Rameau

    Foto: Stephan Rabold

    Die Alte-Musik-Spezialistin Emmanuelle Haïm dirigiert in dieser Aufnahme vom Juni 2011 Werke von Händel, darunter die berühmte Wassermusik, sowie Stücke des außerhalb Frankreichs immer noch viel zu wenig bekannten Jean-Philippe Rameau. Die für das Konzert eigens aus Bühnenwerken des Komponisten zusammengestellten beiden Suiten zeigen neben barocker Grazie die ganze Originalität Rameaus, der souverän mit Klängen und Effekten experimentierte.

    23. Jun 2011

    Berliner Philharmoniker
    Emmanuelle Haïm

    • Georg Friedrich Händel
      Concerto grosso G-Dur HWV 319

    • Georg Friedrich Händel
      Wassermusik, Suite Nr. 3 G-Dur HWV 350

    • Georg Friedrich Händel
      Wassermusik, Suite Nr. 1 F-Dur HWV 348

    • Jean-Philippe Rameau
      Suite Nr. 1 aus Bühnenwerken

    • Jean-Philippe Rameau
      Suite Nr. 2 aus Bühnenwerken

    • kostenlos

      Interview
      Emmanuelle Haïm im Gespräch mit Catherine Milliken

    Emmanuelle Haïm dirigiert Händel und Rameau Zum Konzert