Sakari Oramo im Gespräch mit Stephan Koncz

Rued Langgaards Erste Symphonie ist das Kompositions-Debüt eines Wunderkinds, aus ihr spricht die »totale Begeisterung über die eigenen Kräfte«, so Sakari Oramo im Gespräch mit dem philharmonischen Cellisten Stephan Koncz. Bereits zum zweiten Mal hob das Orchester unter Oramos Leitung diese vergessene Symphonie »aus der Taufe« – die Uraufführung 1913 hatte es nämlich auch schon realisiert.

© 2022 Berlin Phil Media GmbH

Konzert zum Interview

Für Sie empfohlen

Hilfe Kontakt
So geht’s Newsletter Institutioneller Zugang Zugang Gutscheine
Impressum AGB Datenschutz