Nach 38 Jahren: Celibidaches Rückkehr zu den Berliner Philharmonikern

1946, in den dramatischen Jahren der Nachkriegszeit, wurde der junge Sergiu Celibidache für sechs Jahre ans Pult der Philharmoniker berufen und erwies sich als sensationeller Glücksgriff. Nach langen 38 Jahren kehrte er 1992 an seine ehemalige Wirkungsstätte zurück. Es war ein emotionales Wiedersehen, das in einer eindringlichen Aufführung von Bruckners Siebter Symphonie gipfelte – eine Sternstunde in der Geschichte der Berliner Philharmoniker.

Berliner Philharmoniker

Sergiu Celibidache

Mehr zum Konzert

© 1992 EuroArts Music International

Für Sie empfohlen

Hilfe Kontakt
So geht’s Newsletter Institutioneller Zugang Zugang Gutscheine
Impressum AGB Datenschutz