Karajan dirigiert Brahms’ »Deutsches Requiem« in Salzburg

In einem Live-Mitschnitt von den Salzburger Festspielen 1978 zeigen wir Johannes Brahms’ Deutsches Requiem mit Herbert von Karajan als Dirigent und Gundula Janowitz und José von Dam als Solisten. Es ist dies ein Werk voller Trost und Wärme, das Karajan mit vollem Klang und großem Atem interpretiert. Neben den Berliner Philharmonikern ist der Wiener Singverein zu erleben, der einst von Brahms selbst geleitet wurde.

Berliner Philharmoniker

Herbert von Karajan

Gundula Janowitz

José van Dam

Mehr zum Konzert

© 1978 Unitel

Für Sie empfohlen

Hilfe Kontakt
So geht’s Newsletter Institutioneller Zugang Zugang Gutscheine
Impressum AGB Datenschutz