Konzert-Archiv

3 Konzert gefunden für Donald Runnicles

  • Donald Runnicles dirigiert ein Konzert »à la française«

    Donald Runnicles dirigiert ein Konzert »à la française«

    Maurice Duruflés Requiem – hier dirigiert von Donald Runnicles – gehört zu jenen geistlichen Werken, die eine Ahnung einer besseren jenseitigen Welt vermitteln. Anklänge an den gregorianischen Choral mischen sich mit flirrenden impressionistischen Farben zu einem zauberisch-ätherischen Ganzen. Französisch und transzendental gibt sich auch das übrige Programm mit Werken von Claude Debussy und Olivier Messiaen.

    12. Mär 2015

    Berliner Philharmoniker
    Donald Runnicles

    Rundfunkchor Berlin, Kelley O'Connor, Martina Welschenbach, Noel Bouley

    • Olivier Messiaen
      Hymne

    • Claude Debussy
      La Damoiselle élue

      Rundfunkchor Berlin, Kelley O'Connor Mezzosopran, Simon Halsey Einstudierung, Martina Welschenbach Sopran

    • Maurice Duruflé
      Requiem op. 9

      Rundfunkchor Berlin, Kelley O'Connor Mezzosopran, Simon Halsey Einstudierung, Noel Bouley Bass-Bariton

    • kostenlos

      Interview
      Einführung von Simon Halsey

    Donald Runnicles dirigiert ein Konzert »à la française« Zum Konzert
  • Donald Runnicles dirigiert Werke von Strauss und Elgar

    Donald Runnicles dirigiert Werke von Strauss und Elgar

    Beide Werke dieses Konzerts mit Donald Runnicles repräsentieren brillante Orchestrierungskunst an der Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert – und könnten doch in Ausdruck und Haltung kaum gegensätzlicher sein. Denn während Edward Elgars Erste Symphonie durch Noblesse und Sensibilität beeindruckt, ist Richard Strauss’ Don Quixote nicht zuletzt eine beißende Satire. Als Solisten sind der Cellist Ludwig Quandt und der Bratschist Amihai Grosz zu erleben.

    10. Dez 2011

    Berliner Philharmoniker
    Donald Runnicles

    Amihai Grosz, Ludwig Quandt

    • Richard Strauss
      Don Quixote, Symphonische Dichtung op. 35

      Amihai Grosz Viola, Ludwig Quandt Violoncello

    • Edward Elgar
      Symphonie Nr. 1 As-Dur op. 55

    • kostenlos

      Interview
      Ludwig Quandt im Gespräch mit Götz Teutsch

    Donald Runnicles dirigiert Werke von Strauss und Elgar Zum Konzert
  • Brahms’ Requiem mit Donald Runnicles und dem Atlanta Symphony Chorus

    Brahms’ Requiem mit Donald Runnicles und dem Atlanta Symphony Chorus

    Ausgerechnet Johannes Brahms, der spröde Norddeutsche, hat uns das vielleicht menschlichste Requiem hinterlassen. Denn anders als in der katholischen Totenmesse steht in seinem Werk nicht die Vision des Jüngsten Gerichts im Mittelpunkt, sondern der Beistand für die Verzweifelten. In einer besonderen transatlantischen Zusammenarbeit musizieren in dieser Aufführung die Berliner Philharmoniker mit dem Atlanta Symphony Chorus. Donald Runnicles dirigiert.

    20. Dez 2009

    Berliner Philharmoniker
    Donald Runnicles

    Marie-Pierre Langlamet, Atlanta Symphony Orchestra Chorus

    • Sebastian S. Currier
      TRACES, Konzert für Solo-Harfe und Orchester

      Marie-Pierre Langlamet Harfe

    • Johannes Brahms
      Ein deutsches Requiem op. 45

      Helena Juntunen Sopran, Gerald Finley Bassbariton, Atlanta Symphony Orchestra Chorus, Norman Mackenzie Einstudierung

    • kostenlos

      Interview
      Donald Runnicles im Gespräch mit Fergus McWilliam

    Brahms’ Requiem mit Donald Runnicles und dem Atlanta Symphony Chorus Zum Konzert