Philharmoniker – Unsere Geschichte (Teil 1)

Philharmoniker – Unsere Geschichte (Teil 1)

Ein Film von Eric Schulz

45 Min.

Teil 1: Die frühen Jahre

Im Alter von 100 Jahren starb 2020 der Kontrabassist Erich Hartmann und mit ihm der letzte Musiker der Berliner Philharmoniker, der bereits unter Chefdirigent Wilhelm Furtwängler Mitglied des Orchesters gewesen war. Hartmann konnte sich aus seinen jungen Jahren an Kollegen erinnern, die noch in der Ära von Furtwänglers Vorgänger Arthur Nikisch gespielt hatten. Wie in Familien bildet auch in Orchestern der Dialog zwischen den Generationen das Band, das Vergangenheit und Gegenwart verbindet.

Hartmann gehört wie unter anderem auch der ehemalige Erste Konzertmeister Thomas Brandis und der Solocellist Götz Teutsch zu den früheren Mitgliedern der Berliner Philharmoniker, die Regisseur Eric Schulz in seiner dreiteiligen Filmreihe Philharmoniker – Unsere Geschichte zu ihren Erinnerungen befragt hat. Begleitet von Ton- und Filmaufnahmen geben sie einen faszinierenden Einblick in die inneren Prozesse des Orchesters, das sich bei allem zeitbedingten Wandel in Klangvorstellung und beruflichem Ethos treu geblieben ist. Die erste Folge der chronologisch angelegten Filmreihe widmet sich dem Wirken der drei Chefdirigenten Nikisch, Furtwängler und Herbert von Karajan.