Bis 24. August 10% Frühbucher-Rabatt auf das 12-Monats-Ticket
Interviews
22. Dez 2016

Sir Simon Rattle über den ersten Akt von Wagners »Walküre« (8 Min.)

Richard Wagners über vier Musikdramen und 16 Stunden ausgreifender Zyklus Der Ring des Nibelungen verfügt mit dem ersten Akt der Walküre über eine Oper en minature. In einem atemberaubenden Spannungsbogen werden hier Wagners Gedanken über Macht, Gewalt, Leidenschaft und Liebe musikalisch vermittelt. Das Geschehen ist dabei kammerspielartig auf drei Figuren konzentriert: Auf die in Liebe zueinander entbrennenden Zwillingsgeschwister Sieglinde und Siegmund und Sieglindes brutalen Ehemann Hunding. Im Dezember 2016 führten die Berliner Philharmoniker das Werk mit Eva-Maria Westbroek, Simon OʼNeill und Sir John Tomlinson konzertant auf. Die Leitung lag in den Händen von Chefdirigent Sir Simon Rattle, der in dieser Einführung die Zusammenhänge der Komposition erläutert.

Das Konzert