Rundfunkchor Berlin

Mit jährlich rund 60 Konzerten, Grammy-prämierten CD-Einspielungen und viel beachteten internationalen Gastspielen zählt der Rundfunkchor Berlin zu den bedeutendsten Chören des weltweiten Konzertlebens. Sein breit gefächertes Repertoire, ein flexibles, reich nuanciertes Klangbild sowie eine immer wieder begeisternde Ausdrucksintensität machen das Profi-Ensemble zum langjährigen künstlerischen Partner der Berliner Philharmoniker.

Der Rundfunkchor Berlin wurde 1925 gegründet und sorgte unter Dirigenten wie George Szell, Hermann Scherchen, Otto Klemperer und Erich Kleiber für viele musikalische Sternstunden der 1920er- und 1930er-Jahre. Nach dem Zweiten Weltkrieg machte das Ensemble mit seinem Chefdirigenten Helmut Koch die Oratorien Händels erstmals in ihrer Originalgestalt international bekannt. Es folgten Dietrich Knothe, Robin Gritton und Simon Halsey, die den Chor zu einem Präzisionsinstrument für anspruchsvollste Literatur machten und für die stilistisch und sprachlich perfekte, lebendige und mitreißende Wiedergabe von Werken aller Epochen und Stile sorgten. Seit der Saison 2015/16 steht der 1978 in Nijmegen geborene Niederländer Gijs Leenaars als Chefdirigent und Künstlerischer Leiter an der Spitze des Rundfunkchors Berlin. Internationales Aufsehen erregt der Rundfunkchor Berlin mit seinen interdisziplinären Projekten, die das klassische Konzertformat aufbrechen und Chormusik neu erlebbar machen. Zum Meilenstein wurde die szenische Umsetzung des Brahms-Requiems als human requiem durch Jochen Sandig und ein Team von Sasha Waltz & Guests. Mit dem Projekt [LUTHER dancing with the gods] reflektierte der Chor im Herbst 2017 in einer genresprengenden Konzertperformance – mit Robert Wilson und Musik von Johann Sebastian Bach, Knut Nystedt und Steve Reich – Luthers Wirkung auf die Künste und in den Künsten. Mit zahlreichen Aktivitäten im Bildungs- und Erziehungsbereich wie dem jährlichen Mitsingkonzert in der Philharmonie Berlin, dem Fest der Chorkulturen für Chöre aus aller Welt und der Liederbörse für Kinder und Jugendliche begeistert der Rundfunkchor viele Menschen für das Singen. Mit der Akademie und der Schola sowie der Internationalen Meisterklasse Berlin setzt sich das Ensemble zudem für den professionellen Sänger- und Dirigentennachwuchs ein.

Konzerte

Alle 81 anzeigen
Hilfe Kontakt
So geht’s Newsletter Institutioneller Zugang Zugang Gutscheine
Impressum AGB Datenschutz