Karl-Heinz Steffens dirigiert Beethoven, Zimmermann und Schubert

Mit dem früheren Solo-Klarinettisten Karl-Heinz Steffens dirigierte im Oktober 2013 zum ersten Mal ein einstiges Mitglied der Berliner Philharmoniker das Orchester. In dem vom Publikum begeistert aufgenommenen Konzert waren Werke von Ludwig van Beethoven, Franz Schubert und Bernd Alois Zimmermann zu hören. »Ein starkes Programm für ein starkes Debüt«, wie ein Kritiker den Abend zusammenfasste.

Berliner Philharmoniker

Ludwig Quandt

Karl-Heinz Steffens

Ludwig Quandt

Mehr zum Konzert

© 2013 Berlin Phil Media GmbH

Interviews zum Konzert

Für Sie empfohlen

Hilfe Kontakt
So geht’s Newsletter Institutioneller Zugang Zugang Gutscheine
Impressum AGB Datenschutz