Simon Rattle dirigiert Brahms’ Symphonien Nr. 3 und 4

Der Zyklus sämtlicher Brahms-Symphonien unter Simon Rattle war das prominenteste Projekt der Berliner Philharmoniker in der Saison 2008/09. Am hier aufgezeichneten Abend erklangen gleich zwei dieser Werke: die Dritte und die Vierte Symphonie. Die Welt lobte die Interpretation als »ekstatische Apotheose dessen, was heutiges Orchesterspiel, Reaktionsschnelle, knapp skizzierte Kommentare einem längst klassischen Werk abgewinnen können.«

Berliner Philharmoniker

Sir Simon Rattle

Mehr zum Konzert

© 2008 Berlin Phil Media GmbH

Für Sie empfohlen

Hilfe Kontakt
So geht’s Newsletter Institutioneller Zugang Zugang Gutscheine
Impressum AGB Datenschutz