Kathedralen der Kultur – Wim Wenders’ Filmporträt der Philharmonie

Kathedralen der Kultur – Wim Wenders’ Filmporträt der Philharmonie

Ein Film von Wim Wenders (2014)

Sir Simon Rattle, Hellmut Stern, Berliner Philharmoniker

26 Min.

Die Berliner Philharmonie ist eines der großen architektonischen Kunstwerke des 20. Jahrhunderts, und so ist es nur naheliegend, sie mit den Mitteln der Kunst vorzustellen. Wim Wenders, vielfach preisgekrönter Filmemacher, hat sich dieser Aufgabe 2014 gestellt. Im Rahmen einer sechsteiligen Serie über »Kathedralen der Kultur« lässt er die Philharmonie selbst zu Wort kommen. Das Gebäude erzählt seine Geschichte, lässt den Zuschauer teilhaben an der visionären Konzeption des Architekten Hans Scharoun. Und natürlich ist die Geschichte der Berliner Philharmonie auch die der darin wirkenden, musizierenden und lauschenden Menschen. Auch sie treffen wir hier: Musiker, Mitarbeiter und Besucher. All das wird in wunderbaren Bildern eingefangen, die die Philharmonie aus ungewohnter Perspektive vorstellen, vom Dachboden bis zum Arbeitszimmer von Chefdirigent Sir Simon Rattle.