Bis 24. August 10% Frühbucher-Rabatt auf das 12-Monats-Ticket
Interviews
27. Feb 2016

Daniel Stabrawa im Gespräch mit Rainer Seegers (12 Min.)

Daniel Stabrawa kam 1983 zu den Berliner Philharmonikern und wurde drei Jahre später zu deren 1. Konzertmeister ernannt. Nach Herbert von Karajan und Claudio Abbado erlebt er mit Sir Simon Rattle bereits den dritten Chefdirigenten des Orchesters. Stabrawa, der auch als Kammermusiker und seit einigen Jahren zunehmend als Dirigent in Erscheinung tritt, hat immer wieder auch als Solist in Konzerten seines Orchesters geglänzt. So spielte er im Februar 2016 Karol Szymanowskis Zweites Violinkonzert, das zuvor noch nie in Konzerten der Berliner Philharmoniker aufgeführt worden war. Mit seinem Kollegen, dem Paukisten Rainer Seegers, spricht Stabrawa hier über 30 Jahre gemeinsamen Musizierens, über seine Erinnerungen an Karajan und die Herausforderung, als Künstler immer sein Bestes zu geben.

Das Konzert