Bis 24. August 10% Frühbucher-Rabatt auf das 12-Monats-Ticket
Interviews
20. Feb 2016

Stefan Dohr über Richard Ayres NONcerto (5 Min.)

Eine ganze Reihe von NONcertos hat der 1965 geborene englische Komponist Richard Ayres bereits geschrieben: Werke also, in denen die Tradition des Solokonzerts mit Humor und respektvoller Ironie in Frage gestellt wird. In einem Late Night-Konzert im Februar 2016 führten Mitglieder der Berliner Philharmoniker und Sir Simon Rattle unter anderem auch Ayres’ NONcerto für Horn und großes Ensemble auf. Als Solist begeisterte der Solo-Hornist der Philharmoniker, Stefan Dohr. Dabei wurde ihm nicht nur Virtuosität und Tonschönheit abverlangt, sondern auch Sportlichkeit. So muss der Solist, um sein eigenes Echo zu produzieren, immer wieder von einer Seite der Bühne auf die andere eilen. In diesem Video spricht Stefan Dohr über die vielfältigen Herausforderungen der Komposition.

Das Konzert