Interviews
08. Jun 2019

Daniel Barenboim im Gespräch mit Emmanuel Pahud (18 Min.)

Sein 50-jähriges Jubiläum als Dirigent der Berliner Philharmoniker feierte Daniel Barenboim mit der erneuten Aufführung seines Debütprogramms, bei dem Werke von Haydn, Beethoven und Schumann erklangen. Das Orchester ernannte den Musiker aus diesem Anlass zu seinem ersten Ehrendirigenten überhaupt. In diesem Interview spricht Barenboim mit Soloflötist Emmanuel Pahud über seine künstlerische Beziehung zu den Philharmonikern, die bereits in den 1950er Jahren begann, als der 11-jährige Pianist dem damaligen Chefdirigenten Wilhelm Furtwängler vorspielte. Von seiner tiefen Prägung durch Klang und Phrasierungskunst der Philharmoniker erzählt Barenboim dabei ebenso wie von seinen musikalischen und philosophischen Überzeugungen.

Das Konzert