Kirill Petrenko im Gespräch mit Andre Schoch

»Ein Rätsel« gab Alexander Zemlinsky mit dem Titel seiner üppig tönenden Lyrischen Symphonie auf. Chefdirigent Kirill Petrenko vermutet in ihm einen Hinweis auf »eine Musik, die eher in sich gekehrt als plakativ ist, eine introvertierte Leidenschaft«. Mit dem philharmonischen Trompeter Andre Schoch spricht er hier zudem über Erwin Schulhoffs Zweite Symphonie und zwei Entdeckungen von Leone Sinigaglia.

© 2022 Berlin Phil Media GmbH

Konzert zum Interview

Für Sie empfohlen

Hilfe Kontakt
So geht’s Newsletter Institutioneller Zugang Zugang Gutscheine
Impressum AGB Datenschutz