Karajan dirigiert das Silvesterkonzert 1978

Herbert von Karajan hat sich als Ehrfurcht gebietender Maestro der großen klassischen Werke eingeprägt. Dass er sich auch mit Leidenschaft und Präzision für populäre Highlights einsetzen konnte, zeigt dieses fröhlich-virtuose Silvesterkonzert von 1978, unter anderem mit Auszügen aus Georges Bizets L’Arlésienne-Suiten, Franz Liszts Ungarischer Rhapsodie Nr. 2 sowie Musik von Giuseppe Verdi, Hector Berlioz, Pietro Mascagni und Franz von Suppé.

Herbert von Karajan

Mehr zum Konzert

© 1978 Unitel

Für Sie empfohlen

Hilfe Kontakt
So geht’s Newsletter Institutioneller Zugang Zugang Gutscheine
Impressum AGB Datenschutz