Bernard Haitink dirigiert Bruckners Fünfte Symphonie

Der große Bruckner-Dirigent Bernard Haitink interpretiert in diesem Mitschnitt von 2011 die Fünfte Symphonie. Diese besticht zunächst durch ihre geniale Polyphonie, mit der Bruckner offensiv sein Können präsentierte. Eine Gegenwelt zur geistreichen Konstruktion bilden herrliche, transzendental schwebende Choralmelodien. Die Botschaft des tief religiösen Bruckner scheint klar: Neben aller irdischen Anstrengung gibt es etwas, das höher ist.

Berliner Philharmoniker

Bernard Haitink

Mehr zum Konzert

© 2011 Berlin Phil Media GmbH

Für Sie empfohlen

Hilfe Kontakt
So geht’s Newsletter Institutioneller Zugang Zugang Gutscheine
Impressum AGB Datenschutz