Daniel Barenboim dirigiert Verdi

Daniel Barenboim dirigiert Verdi

Berliner Philharmoniker
Daniel Barenboim

Rundfunkchor Berlin

  • Giuseppe Verdi
    Les Vêpres siciliennes: Ouvertüre

  • Giuseppe Verdi
    Streichquartett e-Moll (Fassung für Streichorchester)

  • Giuseppe Verdi
    Quattro pezzi sacri

    Rundfunkchor Berlin

Daniel Barenboim hat gefeierte Aufführungen großer Verdi-Opern dirigiert. In diesem Konzert stellt er Werke des Komponisten vor, die zunächst nicht zur Veröffentlichung vorgesehen waren und Einblicke in Verdis Gefühlsleben gewähren. Da ist zum einen sein einziges Streichquartett in einer Orchester-Fassung, in dem sich opernhafter Schwung mit Eleganz und Melancholie verbindet. Zum anderen erklingen Verdis ausdrucksvolle Quattro pezzi sacri.

Jetzt ansehen

Testen Sie die Digital Concert Hall!

Testen Sie die Digital Concert Hall!

In unserer kostenlosen Playlist dirigiert Kirill Petrenko unter anderem Beethovens Neunte Symphonie und Peter Tschaikowskys Pathétique. Der beste Platz ist für Sie reserviert!

Playlist kostenlos ansehen