»Late Night« mit Esa-Pekka Salonen

In seinen Werken, so Esa-Pekka Salonen, müsse »immer Raum bleiben für Ironie und Gelächter«. In dieser Late Night lernen Sie unseren Composer in Residence von seiner humorvollen Seite kennen: Seine von mittelalterlicher Musik angeregte Fantasie Saltat Sobrius beschwört ein Bild von betrunkenen Tänzern. Und aus dem Klangnebel seines Instrumentalstücks Fog blitzt immer wieder Bachs Präludium aus der Dritten Partita für Violine hervor.

Mitglieder der Berliner Philharmoniker

Esa-Pekka Salonen

Pekka Kuusisto

Mehr zum Konzert

© 2022 Berlin Phil Media GmbH

Für Sie empfohlen

Hilfe Kontakt
So geht’s Newsletter Institutioneller Zugang Zugang Gutscheine
Impressum AGB Datenschutz