Lizenz zum Spielen – Die Karajan-Akademie der Berliner Philharmoniker

Lizenz zum Spielen – Die Karajan-Akademie der Berliner Philharmoniker

Ein Film von Daniel Finkernagel, Alexander Lück (2012)

Sir Simon Rattle, Robert Gutsche, Eberhard von Koerber, Bernhard Freiherr von Loeffelholz, Berliner Philharmoniker, Orchester-Akademie der Berliner Philharmoniker

28 Min.

Egal, ob im Concertgebouworkest Amsterdam, im London Symphony Orchestra, bei den Wiener, Münchner und natürlich auch Berliner Philharmonikern, überall sitzen sie: die Stipendiaten der Orchester-Akademie. Lernen von den Profis - so lautet das Motto dieser Institution. Seit der Gründung 1972 durch Herbert von Karajan unterrichten Mitglieder der Berliner Philharmoniker in der Orchester-Akademie, die von privaten Förderern finanziert wird, hochbegabte Nachwuchsmusiker und bereiten sie auf den Beruf des Orchestermusikers vor. Ein Engagement, das reiche Früchte trägt: Rund ein Viertel der Mitglieder der Berliner Philharmoniker sind heute ehemalige Stipendiaten der Akademie.

Herbert von Karajans Idee war bestechend: Mit der Orchester-Akademie wurde eine Institution geschaffen, in der sich junge, gut ausgebildete Hochschulabsolventen optimal auf den Beruf des Orchestermusikers vorbereiten können. Im Unterricht und in der Zusammenarbeit mit langjährigen und erfahrenen Mitgliedern der Berliner Philharmoniker lernen die Stipendiaten den besonderen Stil und das Klangideal des Orchesters kennen, mehr noch, sie verinnerlichen ihn.

In Ihrem Film machen Daniel Finkernagel und Alexander Lück die Arbeitsweise der Orchester-Akademie erlebbar. Der Zuschauer begleitet Stipendiaten zu Proben, Aufführungen und in den Unterricht und trifft Musiker des Orchesters bis hin zu Chefdirigent Sir Simon Rattle im Gespräch. Auf diese Weise entsteht ein spannendes Porträt einer Institution, die heute für die Musikerausbildung weltweit als Modell dient.

Testen Sie die Digital Concert Hall

Testen Sie die Digital Concert Hall

Sehen Sie ein Konzert mit Symphonien von Ludwig van Beethoven, dirigiert von Sir Simon Rattle.

Kostenloses Konzert ansehen