Ein Leben in Musik – Felix Mendelssohn Bartholdy, Teil 3: Auf dem Gipfel des Ruhms

Felix Mendelssohn Bartholdy war der berühmteste Komponist Europas, als er 1835 zum Kapellmeister des Leipziger Gewandhausorchesters ernannt wurde. Wie er den Musikbetrieb professionalisierte, warum sein berühmtes Violinkonzert jahrelang Skizze blieb und wie es dazu kam, dass er »nur noch wie ein Strauch vegetierte« – das erzählt Ihnen der philharmonische Schlagzeuger Simon Rössler im dritten und letzten Teil von Mendelssohns Leben in Musik.

Simon Rössler

Inhalt

© 2022 Berlin Phil Media GmbH

Für Sie empfohlen

Hilfe Kontakt
So geht’s Newsletter Institutioneller Zugang Zugang Gutscheine
Impressum AGB Datenschutz