Bis 24. August 10% Frühbucher-Rabatt auf das 12-Monats-Ticket
Interviews
28. Jan 2017

John Adams im Gespräch mit Noah Bendix-Balgley (17 Min.)

John Adams’ Zeit als Composer in Residence umfasste neben seinem Debüt am Pult der Berliner Philharmoniker und einem gemeinsam mit der Orchester-Akademie erarbeiteten Konzert die Aufführung zahlreicher älterer und neuerer Werke des Komponisten unter der Leitung verschiedener Dirigenten. Die Interpretation von Adams’ Oratorium The Gospel According to the Other Mary lag im Januar 2017 in den Händen von Sir Simon Rattle, ein hochkarätiges Sängerensemble um die Mezzosopranistin Kelley OʼConnor erfüllte die alternative Passionserzählung mit musikdramatischer Intensität. Über das von Adams’ Vorgänger als Artist in Residence, Peter Sellars, verfasste Libretto, die politische Verantwortung des Künstlers in bedrängender Zeit und die Zusammenarbeit mit den Berliner Philharmonikern spricht der Komponist hier mit dem ersten Konzertmeister des Orchesters, Noah Bendix-Balgley.

Das Konzert