Interviews
11. Jan 2013

Riccardo Chailly im Gespräch mit Albrecht Mayer (15 Min.)

Vordergründig war Riccardo Chaillys Konzert mit den Berliner Philharmonikern vom Januar 2013 ein Abend des symphonischen Kontrasts. Felix Mendelssohns Vierte Symphonie, vom Komponisten selbst als »Italienische« gekennzeichnet, stand neben der Sechsten von Anton Bruckner, dessen Musik immer wieder mit katholischer Jenseitigkeit assoziiert wird. Neben exzellentem Musikgenuss bot der Abend indessen Gelegenheit, solche lieb gewonnenen Vorurteile von Grund auf zu hinterfragen. Weitere Hintergrundinformationen zu diesem Konzert erfahren Sie in unserem Pausengespräch zwischen Riccardo Chailly und Albrecht Mayer, Solo-Oboist der Berliner Philharmoniker

Das Konzert