Unser Weihnachtsgeschenk für Sie
12-Monats-Ticket für 149 € + kostenlose CD/DVD
Jetzt bestellen
Interviews
09. Mär 2019

Kirill Petrenko im Gespräch mit Stanley Dodds (28 Min.)

Im März 2019 leitete Kirill Petrenko ein letztes Programm bei den Berliner Philharmonikern vor seinem Amtsantritt als Chefdirigent des Orchesters. Arnold Schönbergs Violinkonzert und Peter Tschaikowskys Fünfte Symphonie standen auf dem Programm. Das Konzert gilt als eines der komplexesten des Repertoires, die Symphonie zählt zu den beliebtesten Kompositionen der Spätromantik. Im Gespräch mit dem philharmonischen Geiger Stanley Dodds erläutert Petrenko, warum selbst er sich immer wieder davor hüten muss, bei Tschaikowsky in die Gewohnheiten der Tradition zurückzufallen und wie man sich der vertrackten Schönbergschen Musiksprache annähern kann. Weitere Themen des Pauseninterviews sind die prägenden Jahre des Dirigenten in Wien und seine Empfindungen angesichts seiner bevorstehenden Amtsübernahme.

Das Konzert