Interviews
01. Jun 2019

Michael Sanderling im Gespräch mit Emmanuel Pahud (14 Min.)

Der legendäre Dirigent Kurt Sanderling stand seit den späten 1980er Jahren regelmäßig am Pult der Berliner Philharmoniker. Im Juni 2019 feierte sein jüngster Sohn Michael, der in seiner ersten Künstlerkarriere ein erfolgreicher Cellist gewesen war, sein Debüt beim Orchester. Das Programm präsentierte das Zweite Cellokonzert von Joseph Haydn und die Siebte Symphonie von Dmitri Schostakowitsch. In diesem Pauseninterview spricht Michael Sanderling nun mit Emmanuel Pahud – Soloflötist der Berliner Philharmoniker – über den spezifischen Reiz, einem Werk Schostakowitschs eine Komposition aus der Wiener Klassik gegenüberzustellen. Zudem geht es um den musikalischen Austausch mit seinem Vater und die Herausforderung, ein Konzert zu dirigieren, dessen Solopart er – als Cellist – selbst oft gespielt hat.

Das Konzert