Unser Weihnachtsgeschenk
Kostenlose DVD/Blu-ray-Edition zum 12-Monats-Ticket
Jetzt bestellen
Interviews
07. Jul 2020

Denis Matsuev im Gespräch mit Aleksandar Ivić (8 Min.)

Zweimal wurde der für den Sommer 2020 angesetzte Auftritt des Pianisten Denis Matsuev mit den Berliner Philharmonikern umgeplant. Im Dezember 2019 starb der für die Aufführung eingeladene Mariss Jansons, dann verhinderten die Beschränkungen der Corona-Pandemie die Durchführung eines dem Dirigenten gewidmeten Konzerts. Im Gespräch mit dem philharmonischen Geiger Aleksandar Ivić teilt Matsuev seine Freude über die schließlich doch – wenn auch ohne Dirigenten und ohne Publikum – erfolgte Interpretation von Schostakowitschs Konzert für Klavier, Trompete und Streichorchester im Rahmen der Berlin Phil Series. Weitere Themen des Interviews sind die vertrauensvolle Beziehung zwischen Matsuev und Jansons, die Erfahrung der künstlerischen Quarantäne und die humoristischen Aspekte von Schostakowitschs Komposition.

Das Konzert