Interviews
22. Apr 2021

Daniel Barenboim im Gespräch mit Hande Küden (18 Min.)

Seine Position als Ehrendirigent der Berliner Philharmoniker empfindet Daniel Barenboim nicht nur als Freude und Auszeichnung, sondern auch als Verantwortung. Ganz in diesem Sinne übernahm er im April 2021 kurzfristig die Leitung eines Konzerts, nachdem Dirigent Mikko Franck hatte absagen müssen. Statt der ursprünglich geplanten Fünften Symphonie von Sibelius setzte Barenboim Johannes Brahms’ Erste aufs Programm. Hier spricht er über den komplizierten Entstehungsprozess der Ersten Symphonie und den Einfluss des Vorbilds Beethoven auf Brahms. Zudem äußert er seine Gedanken zur Herangehensweise bei der Erarbeitung neuer Stücke.

Das Konzert