Thomas Adès und Pekka Kuusisto im Gespräch mit Matthew McDonald

»Beschleunigtes Leben, himmelhochjauchzende Gefühle, weite Landschaften« – so beschreibt Pekka Kuusisto Thomas Adès’ Violinkonzert »Concentric Paths«. Mit dem Komponisten, der die Aufführung des Konzerts auch leitete, und dem Ersten Solo-Bassisten der Berliner Philharmoniker Matthew McDonald, spricht er hier über das Stück.

© 2022 Berlin Phil Media GmbH

Konzert zum Interview

Für Sie empfohlen

Hilfe Kontakt
So geht’s Newsletter Institutioneller Zugang Zugang Gutscheine
Impressum AGB Datenschutz