Aus Böhmen und Mähren: Tschechische Musik mit den Berliner Philharmonikern

Diese Playlist ist Komponisten der Romantik und Moderne gewidmet, die aus dem Gebiet der heutigen Tschechischen Republik stammen. Die Auswahl von Interpretationen der Berliner Philharmoniker umfasst neben Klassikern wie Smetanas »Moldau« und Dvořáks Neunter Symphonie auch Raritäten wie die faszinierende Orchesterstudie Mysterium der Zeit von Miloslav Kabeláč und Josef Suks Symphonie Asrael – unter Leitung von Chefdirigent Kirill Petrenko.

Mehr zur Playlist

Für Sie empfohlen

Hilfe Kontakt
So geht’s Newsletter Institutioneller Zugang Zugang Gutscheine
Impressum AGB Datenschutz