Zubin Mehta und Murray Perahia mit Werken von Beethoven und Strauss

Es war – so die Presse – eine »triumphale Rückkehr«, als Murray Perahia 2009 nach elfjähriger Abwesenheit mit den Berliner Philharmonikern Beethovens Klavierkonzert Nr. 4 interpretierte. Dirigent Zubin Mehta präsentierte außerdem die Sinfonia domestica von Richard Strauss: eines der ungewöhnlichsten Werke des Komponisten, der hier virtuos und klangvoll sein häusliches Familienleben porträtiert – Ehestreit und Kindergeschrei inklusive.

Berliner Philharmoniker

Zubin Mehta

Murray Perahia

Mehr zum Konzert

© 2009 Berlin Phil Media GmbH

Interviews zum Konzert

Für Sie empfohlen

Hilfe Kontakt
So geht’s Newsletter Institutioneller Zugang Zugang Gutscheine
Impressum AGB Datenschutz