Zubin Mehta und Rudolf Buchbinder mit Beethoven und Strauss

Dieses Konzert unter der Leitung von Zubin Mehta stand im Zeichen des Gedenkens an Claudio Abbado, der wenige Tage zuvor, am 20. Januar 2014 gestorben war. Auf eine Schweigeminute folgte das Adagietto aus Mahlers Fünfter Symphonie, das zusätzlich ins Programm aufgenommen worden war. Das weitere Programm umfasste Beethovens Klavierkonzert Nr. 5 mit Rudolf Buchbinder als Solist sowie Werke von Mahler, Webern und Strauss.

Berliner Philharmoniker

Zubin Mehta

Rudolf Buchbinder

Mehr zum Konzert

© 2014 Berlin Phil Media GmbH

Interviews zum Konzert

Für Sie empfohlen

Hilfe Kontakt
So geht’s Newsletter Institutioneller Zugang Zugang Gutscheine
Impressum AGB Datenschutz