Konzert mit Claudio Abbado zum 100. Todestag von Gustav Mahler

Mit diesem Konzert vom 18. Mai 2011 begingen die Berliner Philharmoniker den 100. Todestag von Gustav Mahler. Claudio Abbado, mit dem das Orchester schon viele bewegende Mahler-Interpretationen realisiert hatte, dirigierte zu diesem Anlass zwei Werke, die elegischen Meditationen über die Endlichkeit allen Lebens gleichkommen: Das Lied von der Erde – mit Anne Sofie von Otter und Jonas Kaufmann als Solisten – und das Adagio zur Zehnten Symphonie.

Berliner Philharmoniker

Claudio Abbado

Anne Sofie von Otter

Jonas Kaufmann

Mehr zum Konzert

© 2011 EuroArts Music International

Für Sie empfohlen

Hilfe Kontakt
So geht’s Newsletter Institutioneller Zugang Zugang Gutscheine
Impressum AGB Datenschutz