Claudio Abbado dirigiert Werke von Schumann und Berg

In einem Konzert voller Empfindsamkeit dirigierte Claudio Abbado 2012 unter anderem Robert Schumanns Zweite Symphonie, eine träumende Musik von fragiler Nervosität. In Werken von Alban Berg standen ihm außerdem zwei hochklassige Solistinnen zur Seite: in den Altenberg-Liedern Anne Sofie von Otter und im Violinkonzert Isabelle Faust, die durch einen »schwebenden, nahezu halluzinatorischen Tonfall« (Frankfurter Allgemeine Zeitung) beeindruckte.

Berliner Philharmoniker

Claudio Abbado

Anne Sofie von Otter

Isabelle Faust

Mehr zum Konzert

© 2012 Berlin Phil Media GmbH

Interviews zum Konzert

Für Sie empfohlen

Hilfe Kontakt
So geht’s Newsletter Institutioneller Zugang Zugang Gutscheine
Impressum AGB Datenschutz