Silvesterkonzert mit Lahav Shani und Janine Jansen

Virtuos, tänzerisch und voller Dynamik: Der kurzfristig für den erkrankten Kirill Petrenko eingesprungene Lahav Shani eröffnete das Silvesterkonzert 2021 mit Johann Straussʼ Fledermaus-Ouvertüre, bevor Janine Jansen Bruchs Erstes Violinkonzert präsentierte. Wie die Philharmoniker anschließend im Feuervogel »Strawinskys Klangfarbenvielfalt schillern ließen«, das war, so Der Tagesspiegel, »schlicht phänomenal«. Mit Ravels La Valse und einer Zugabe schloss das fulminante Programm.

Berliner Philharmoniker

Lahav Shani

Janine Jansen

Mehr zum Konzert

© 2021 Berlin Phil Media GmbH

Interviews zum Konzert

Für Sie empfohlen

Hilfe Kontakt
So geht’s Newsletter Institutioneller Zugang Zugang Gutscheine
Impressum AGB Datenschutz