Kirill Petrenko dirigiert Korngold, Mozart und Norman

»Losgelöst von der Zeit« ist der Held in Kurt Vonneguts Roman Slaughterhouse-Five: eine Formulierung, die den Amerikaner Andrew Norman zu seinem hitzig­-virtuosen Orchesterwerk Unstuck inspirierte. Von amerikanischer Färbung ist auch die Fis­-Dur-Symphonie, die Erich Wolfgang Korngold im Exil in den USA schrieb. Dazwischen präsentieren Chefdirigent Kirill Petrenko und der Erste Konzertmeister Noah Bendix-­Balgley Mozarts Violinkonzert Nr. 1.

Berliner Philharmoniker

Kirill Petrenko

Noah Bendix-Balgley

© 2022 Berlin Phil Media GmbH

Für Sie empfohlen

Hilfe Kontakt
So geht’s Newsletter Institutioneller Zugang Zugang Gutscheine
Impressum AGB Datenschutz