Christoph Hartmann im Porträt

Oboist Christoph Hartmann ist seit 1992 Mitglied der Berliner Philharmoniker. Der im bayerischen Landsberg geborene Musiker steht im Mittelpunkt der neuen Folge unserer Reihe »Die Berliner Philharmoniker und ihre Instrumente«. Im Filmporträt erfährt man, dass Hartmann seine Instrumente in Paris bezieht, von der eigenhändigen Herstellung der Mundstücke und den besonderen Ausdrucksmöglichkeiten der Oboe: »Wir können unheimlich schön traurige Melodien spielen.« Zudem sind Ausschnitte aus Werken von Brahms, Bartók und Bach zu erleben.

Ein Film von Torben Jacobsen (2019)

Christoph Hartmann

Inhalt

© 2019 Berlin Phil Media GmbH

Für Sie empfohlen

Hilfe Kontakt
So geht’s Newsletter Institutioneller Zugang Zugang Gutscheine
Impressum AGB Datenschutz