Interviews
18. Mär 2011

Bernard Haitink und Leif Ove Andsnes über das Musizieren im Zeichen von Fukushima (17 Min.)

Anfang März 2011 stand ein Konzert der Berliner Philharmoniker im Zeichen der schrecklichen Ereignisse nach dem Tsunami in Fukushima. Orchester, Dirigent Bernard Haitink und Pianist Leif Ove Andsnes widmeten den Abend den Opfern in Japan. Zu deren Gedenken nahmen die Musiker Witold Lutosławskis Trauermusik für Streichorchester ins Programm, das darüber hinaus aus Lutosławskis Symphony Nr. 4 und Brahms’ Zweitem Klavierkonzert bestand. In unserem Pausengespräch stellen sich Bernard Haitink und Leif Ove Andsnes den Fragen von Fergus McWilliam, Hornist der Berliner Philharmoniker.

Das Konzert