Interviews
07. Sep 2020

Kirill Petrenko im Gespräch mit Olaf Maninger (18 Min.)

Der Beginn der Spielzeit 2020/21 war bei den Berliner Philharmonikern von der Freude begleitet, nach Monaten zum ersten Mal wieder vor einem Saal-Publikum spielen zu können. Anlässlich des zweiten gemeinsamen Saisonkonzerts mit dem Orchester traf sich Chefdirigent Kirill Petrenko zu einem ausführlichen Gespräch mit dem philharmonischen Solocellisten Olaf Maninger. Kirill Petrenko erklärte, zukünftig regelmäßig Werke von Felix Mendelssohn-Bartholdy zu dirigieren und erläuterte die Umstellung der Konzert-Programme, die in der ersten Hälfte der Spielzeit vorgenommen werden mussten. Der hoffnungsvolle Blick in die philharmonische Zukunft verband sich mit einer Rückschau auf die Monate, in denen der direkte Kontakt mit dem Publikum nicht möglich war.

Das Konzert