Kirill Petrenko im Gespräch mit Anna Mehlin

Nach Asrael und Ein Sommermärchen führte Kirill Petrenko im Februar 2021 mit Lebensreife bereits das dritte Werk von Josef Suk auf. Warum er von diesem Stück, dem er bereits als Student begegnete, schon beim ersten Hören »völlig gebannt« war, erzählte er der philharmonischen Geigerin Anna Mehlin.

© 2022 Berlin Phil Media GmbH

Konzert zum Interview

Für Sie empfohlen

Hilfe Kontakt
So geht’s Newsletter Institutioneller Zugang Zugang Gutscheine
Impressum AGB Datenschutz