Eine Sopranistin empfiehlt: Marlis Petersens Highlights

Musik vom Barock bis zur Nachkriegszeit umfasst die Playlist, die Marlis Petersen aus dem Archiv der Digital Concert Hall zusammengestellt hat. Die Sopranistin, die eine enge künstlerische Partnerschaft mit Kirill Petrenko verbindet, amtiert aktuell als Artist in Residence der Berliner Philharmoniker. Neben Auftritten geschätzter Kolleginnen hat sie persönliche Favoriten aus dem Late Night- und dem Education-Format sowie eine Karajan-Aufnahme ausgewählt, die am Tag ihrer Geburt entstanden ist. Petersen selbst ist mit einer Komposition von George Crumb zu erleben, die sie bei ihrem philharmonischen Debüt 2014 interpretierte.

Mehr zur Playlist

Für Sie empfohlen

Hilfe Kontakt
So geht’s Newsletter Institutioneller Zugang Zugang Gutscheine
Impressum AGB Datenschutz