Herbert Blomstedt dirigiert die »Symphonie fantastique«

Dirigent Herbert Blomstedt stellt in diesem Konzert vom Februar 2014 zwei musikalische Künstlerporträts nebeneinander. In Berlioz’ Symphonie fantastique begegnen wir allen Höhen und Tiefen eines Musikerlebens, bis hin zu Drogenwahn und Tod. Der Renaissance-Künstler Matthias Grünewald hingegen steht im Zentrum von Paul Hindemiths Symphonie Mathis der Maler.

Berliner Philharmoniker

Herbert Blomstedt

Mehr zum Konzert

© 2014 Berlin Phil Media GmbH

Interviews zum Konzert

Für Sie empfohlen

Hilfe Kontakt
So geht’s Newsletter Institutioneller Zugang Zugang Gutscheine
Impressum AGB Datenschutz