Simon Rattle dirigiert Mozarts Symphonien Nr. 39, 40 & 41

Wie in einem Resümee durchschreitet Mozart in seinen letzten drei Symphonien seine Ausdruckswelten: ihr Strahlen, ihre Eleganz, ihre Dramatik. Simon Rattle eröffnete mit den Werken die Saison 2013/14 und offenbarte beispielhaft den Mozart-Stil der Berliner Philharmoniker zu dieser Zeit, in dem Transparenz ebenso wie warme Klangfülle ihren Raum hat. »Simon Rattle schöpft Mozarts Symphonien in voller Tiefe aus«, so ein Kritiker.

Berliner Philharmoniker

Sir Simon Rattle

Mehr zum Konzert

© 2013 Berlin Phil Media GmbH

Interviews zum Konzert

Für Sie empfohlen

Hilfe Kontakt
So geht’s Newsletter Institutioneller Zugang Zugang Gutscheine
Impressum AGB Datenschutz