Simon Rattle mit Mitsuko Uchida und Amihai Grosz

Delikate Melancholie, lyrisches Sinnieren: Das prägt die beiden Solokonzerte dieses Abends mit Simon Rattle, Mitsuko Uchida und Amihai Grosz. So scheint Wolfgang Amadeus Mozart in seinem letzten Klavierkonzert nachdenklich auf sein Leben zurückzublicken, während William Waltons Bratschenkonzert ganz vom gedeckten Ton des Soloinstruments geprägt wird. Als Kontrapunkt beendet Zoltan Kodálys grotesk-humorvolle Háry János-Suite den Abend.

Berliner Philharmoniker

Sir Simon Rattle

Mitsuko Uchida

Amihai Grosz

Mehr zum Konzert

© 2017 Berlin Phil Media GmbH

Interviews zum Konzert

Für Sie empfohlen

Hilfe Kontakt
So geht’s Newsletter Institutioneller Zugang Zugang Gutscheine
Impressum AGB Datenschutz