Beethoven und Bruckner mit Christian Thielemann und Rudolf Buchbinder

Wenn Christian Thielemann Bruckner dirigiert, ist das immer ein Fest für die Freunde des Komponisten. Denn nur wenigen anderen ist es gegeben, die dunkle Glut, die weiten Spannungsbögen dieser Musik so zum Klingen zu bringen. In diesem Konzert interpretiert Thielemann die Siebte Symphonie, die Bruckners Durchbruch als Komponist markierte. In Beethovens Klavierkonzert Nr. 1 begegnen wir außerdem Rudolf Buchbinder.

Berliner Philharmoniker

Christian Thielemann

Rudolf Buchbinder

Mehr zum Konzert

© 2016 Berlin Phil Media GmbH

Interviews zum Konzert

Für Sie empfohlen

Hilfe Kontakt
So geht’s Newsletter Institutioneller Zugang Zugang Gutscheine
Impressum AGB Datenschutz